Die Casseler Frühlings-Freyheit 2018

26. bis 29. April 2018 (mit verkaufsoffenem Sonntag am 29. April)

Pünktlich zum Start in die warme Jahreszeit feiert Kassel in diesem Jahr zum ersten Mal Ende April vier Tage lang die Casseler Frühlings-Freyheit in der Innenstadt. Die Besucher dürfen sich auf ein entspanntes Shopping-Wochenende mit verkaufsoffenem Sonntag und vielen Attraktionen für die ganze Familie freuen.

Mittelalter-Spektakel auf dem Königsplatz

Ein mittelalterliches Spektakulum lädt am verkaufsoffenen Sonntag zur Zeitreise auf dem Königsplatz ein: ab 12 Uhr spielen auf der Bühne die Mittelalterbands "Dopo Domani" und "Spektakulatius" auf Dudelsack, Zister, Trommeln und Flöten , feurige Keulen wirbelt "Malonius" der Gaukler in die Lüfte.

Zum Bummel durch vergangene Zeiten lädt der große Mittelaltermarkt auf dem Königsplatz mit vorführenden Handwerkern und einem kurzweiligen Marktreiben ab Beginn der Casseler Frühlings Freyheit (26. April) ein.

Zum Erstaunen der Kinder dreht sich ein handbetriebenes Holzriesenrad während die Kinderritterschule auf dem Abenteuer-Burgspielplatz für Nachwuchsritter ein Schwertschulprogramm anbietet. Sitzplätze unterm Baldachin wird es an den Tavernen geben, wo Mägde schäumende Bierspezialitäten und Gewürzweine einschenken und die Wirte der rustikalen Erlebnisgastronomie zum Gaumenschmaus einladen, mit Schwein am Spieß, deftigen und süßen Holzofenbroten, über der Glut gerösteten Baumstriezel und selbstgemachte Eisleckereien.

Auf dem bunten Händlermarkt freuen sich die Stände der Krämer und Zünfte auf die Neugier der Kasseler Besucher, ihre Tische sind mit historischen Repliken, Bronze- und Silberschmuck, Trinkhörnern, Lederbeuteln, Gürteltaschen, historischen Bekleidungen und Kräuterseifen prall gefüllt, "Heinrich von den Augustinern" mit der Ritterrüstkammer bietet seine selbstgeschmiedeten Schwerter und Messer feil. Stumpf gewordene Scheren und Messer werden in der historischen Scherenschleiferkutsche wieder gebrauchsscharf geschliffen, ein Weidenkorb für jeden Geschmack bietet der Händler aus skandinavischen Landen für Burgfräulein und das Gefolge an. Für Prinzessinen und Nachwuchsritter steht der Kinderritterausstatter mit Haarkränzchen, Holzschwertern und bunt bedruckten Schilden bereit.

Historischer Jahrmarkt auf dem Friedrichsplatz

Historische Jahrmarkt-Attraktionen lassen sich an den vier Tagen der Casseler Frühlings-Freyheit auf dem Friedrichsplatz live und hautnah erleben. Von Donnerstag bis Sonntag erwarten die nostalgischen Fahrgeschäfte und Händler von 11 bis 20 Uhr kleine und große Besucher.

 

Automobilausstellung in der Wilhelmsstraße

Zum Wochenende der Casseler Frühlings-Freyheit wird am 28. und 29. April auch die Automobilausstellung in der Wilhelmsstraße stattfinden. Dazu werden die ansässigen Automobilhändler ihre aktuellen Modelle ausstellen und beratend vor Ort sein.

 

Flohmarkt mit Herz "Unter den Linden"

Der Flohmarkt mit Herz wird im Rahmen den ersten Casseler Frühlings-Freyheit am letzten April-Wochenende Samstag, 28. April 2018 von 9 bis 16.30 Uhr und Sonntag, 29. April von 11 bis 18 Uhr "Unter den Linden" (hinter dem Café Alex) stattfinden.

Änderungen vorbehalten

die Casseler Herbst-Freyheit 2018

25. bis 28. Oktober 2018 (mit verkaufsoffenem Sonntag am 28. Oktober)

Das detaillierte Programm zur Casseler Herbst-Freyheit steht in Kürze zur Verfügung.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Wussten Sie eigentlich?

Casseler Freyheit: So nannte man in Kassel ursprünglich den Stadtteil, der um das Jahr 1300 rund um die spätere Martinskirche entstand. Heute steht der Begriff vor allem für das 1336 durch Landgraf Heinrich dem Eisernen verliehene Recht, an vier Sonntagen im Jahr zusätzlich Handel zu treiben – verbunden mit der Auflage, gleichzeitig einen Jahrmarkt als Rahmenveranstaltung auszurichten.

TOLLE ANGEBOTE sichern mit der APP "KS shoppt"

Logo: Kassel Marketing

Kassel ist klasse