Casseler Freyheit 2016

4 Tage Traditionsveranstaltung in der Kasseler Innenstadt (27.-30. Oktober)

Als Auftakt findet die Innenstadtkirmes auf dem Friedrichs- und Opernplatz ab Donnerstag, 27.10.2016 statt und erwartet die Besucher bis Sonntag mit vielen Attraktionen. Zahlreiche Fahrgeschäfte für die ganze Familie stehen bereit und Karussels, Süßwaren und Vergnügungsbuden warten darauf, den Besuchern aller Altersgruppen Vergnügen zu bereiten.

Auf dem Opernplatz lädt das Riesenrad Columbia die Besucher auf eine Fahrt mit wunderschönem Ausblick über die Innenstadt und über Kassel hinaus in einer Höhe von 38m ein. Zusätzlich locken die verschiedenen Gastronomiestände, sowohl auf dem Friedrichs- als auch auf dem Opernplatz mit ihren verführerischen Düften.

Verkaufsoffener Sonntag am 30. Oktober 2016

Alle beteiligten Geschäfte der Kasseler Innenstadt öffnen am verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen - mit zahlreichen attraktiven Sonderaktionen - ein.

Das Rahmenprogramm außerhalb der Geschäfte

Besuchern der Wilhelmsstraße wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, an dem kleine und große Besucher ihre Freude haben werden: hier macht der Kasseler Circus Rambazotti die gesamte Straße zur Circusmeile mit Vorführungen  und Mitmachaktionen. Bei Dunkelheit werden Feuerschlucker für faszinierende Momente sorgen.

Die gesamte Innenstadt ist in diesen Stunden von zahlreichen Straßenkünstlern bespielt, die das Publikum zum Staunen bringen werden.

Hier gibt es Stelzenläufer in phantasievollen Kostümen, mittelalterliche Spielleute, Jongleure, Puppenspiele und Zauberer zu entdecken und bewundern.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag & Sonntag: 11-22 Uhr
  • Freitag & Samstag: 11-23 Uhr

Wussten Sie eigentlich?

Casseler Freyheit: So nannte man in Kassel ursprünglich den Stadtteil, der um das Jahr 1300 rund um die spätere Martinskirche entstand. Heute steht der Begriff vor allem für das 1336 durch Landgraf Heinrich dem Eisernen verliehene Recht, an vier Sonntagen im Jahr zusätzlich Handel zu treiben – verbunden mit der Auflage, gleichzeitig einen Jahrmarkt als Rahmenveranstaltung auszurichten.

TOLLE ANGEBOTE sichern mit der APP "KS shoppt"

Logo: Kassel Marketing

Kassel ist klasse